Sonderfonds Musik der Jugendstiftung just

Kennt Ihr schon den Sonderfonds Musik der Jugendstiftung just?

In Zusammenarbeit mit der Fachstelle Jugend & Musik unterstützt und fördert just christliche Popularmusik in der katholischen Jugendarbeit.

Mit dem neuen Sonderfonds haben Jugendliche und junge Erwachsene die Möglichkeit Fortbildungen, Weiterbildungen und Coachingangebote im Bereich der Popularmusik fördern zu

lassen und sich so finanzielle Unterstützung zu sichern!

Förderberechtig sind alle, die auch bei just förderberechtigt sind.

Und was macht die Fachstelle?

Fachstelle „Jugend & Musik“

Musik bewegt Menschen in der gleichen Tiefe wie der eigene Glaube. Musik macht das laut, was nicht in Worte zu fassen ist. Musik ist Ausdruck der eigenen Spiritualität. Wo gute Musik klingt, geht einem das Herz auf.
Aus diesem Grund fördert und unterstützt die Fachstelle junge Musiker*innen und Bands in der katholischen Jugendarbeit. Und natürlich auch alle, die nach kreativen und musikgeladenen Lifestyle-Angeboten suchen.

Popmusik ist „mehr“ als die Aneinanderreihung schlichter Tonfolgen, nämlich „der Zusammenhang aus Bildern, Performances, (meist populärer) Musik, Texten und an reale Personen geknüpfte Erzählungen“,
Diedrich Diederichsen, Über Pop-Musik, Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014

So ist es klar, dass die Fachstelle ein umfassendes Programm anbietet.

 

Mehr dazu findet Ihr auch der Homepage der Fachstelle: Volume

Euer Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Sonderfonds ist Sebastian Heeß!

Ihr erreicht ihn unter:

Telefon: 07153 3001-153
E-Mail: sheess@bdkj.info

Mehr Infos findet Ihr in den Förderrichtlinien!

Solltet Ihr Fragen haben, könnt Ihr Euch natürlich auch gerne bei uns melden! Wir stellen dann den Kontakt zur Fachstelle Volume her!

Wer bei just wann und wie zu erreichen ist, findet Ihr HIER.

OBACHT

Der Sonderfonds fördert keine Instrumente und keine Technik. Diese Anträge laufen weiterhin über einen regulären Projektantrag.